Porträt von Pierre KUNTZ

Elsässer Fliegenfischer

Pierre Kuntz im Wettbewerb am Fluss Dore
Pierre Kuntz bei einem nationalen Wettbewerb auf der Dore

Pierre KUNTZ, Jahrgang 1994, wuchs in Lampertheim (67) auf und wohnt heute in Grenoble (38), wo er eine Ausbildung zum Ingenieurwissenschaften in Materialwissenschaften absolvierte. Derzeit führt er eine Dissertation über Li-Ionen-Batterien durch. Er war sehr jung von der Leidenschaft des Fliegenfischens gewonnen und begann das Abenteuer des Wettbewerbs im Jahr 2011. Trotz seines jungen Alters avancierte er schnell zu einem der besten französischen Konkurrenten.

Als Konkurrent ist Pierre Mitglied des Meribel Sports Club (73), Sektion Fliegenfischen.

Aber wenn er als Konkurrent sehr regelmäßig in Reservoirs und Fluss fischt, bringt ihn seine Leidenschaft an den Rand des Wassers, sobald er einen Moment frei hat. Ich habe das Glück, diesen sympathischen jungen Mann seit seiner Jugend zu kennen. Ich habe gesehen, wie er sich in seiner Technik und Annäherung an den Fluss oder den Reservoir entwickelt hat und ständig nach Fortschritt sucht. Er versteht es, sich selbst herauszufordern und sich effektiv an alle Bedingungen anzupassen, was die Marke der größten Fliegenfischer ist, die ich das Vergnügen hatte, zu treffen.

Pierre Kuntz mit eine Äsche der Bruche
Pierre Kuntz mit eine schöne Âsche der Bruche
Pierre Kuntz mit eine schöne Bachforelle der Bruche
Pierre mit einer Bachforelle von der No-Kill-Strecke von Muhlbach auf Bruche

Wenn seine Bilanz als Konkurrent (vgl. Infra) schon beeindruckend ist, wurde er auch Kapitän mit den Jugendmannschaften, der Qualitäten der Führung der Männer unter Beweis stellt. Er hat seine natürliche Demut nicht verloren und ist immer bereit, eine Beobachtung oder Technik mit denen zu teilen, die ihn an einem Angelplatz treffen. Wenn Sie diese Chance haben, zögern Sie nicht, ihn um Rat zu fragen. Er teilt Ihnen gerne jeden seiner Tipps mit.

Seine Art Fliegenfischen zu praktizieren

  • Fliegenfischen Anfang: 2008 (Wettbewerb 2011)
  • Fliegenfischen Techniken : Trocken, Nymphe in Sicht, Nymphe mit Faden, Streamer, Nassfliege, Boobies
  • Bevorzugte Fliegentechnik: Die trockene ohne zu zögern, aber „die Launen der Fischbedingungen und die Stimmung der Fische“ machen ihn die meiste Zeit mit der Nymphe zu fischen.
  • Rute bevorzugt für diese Technik: Maxia MX4 9 ‚ 4 Schnur von 3
  • Lieblingsrollen für diese Technik: JMC Yoto
  • Bevorzugte Schnur für diese Technik: Scientific Angler VPT n ° 3
  • Bevorzugte Vorfach für diese Technik: 9 oder 12 Fuß 5x Rattenschwanz
  • Seine Lieblingsfliegen:
  • -Trocken: Köcherfliege Imitation mit Hasen
  • -Nassfliege: Hopper
  • -Nymphe: Fasan, gold/silberne Kugel, mit und ohne Tag
  • -Streamer: „Pouic“ Hase, Sparkler
  • Lieblings Flüsse: Die Bruche (67), die Dranse (74), die Aude (11)
  • Bevorzugte Reservoirs: der Storchereservoir in Seltz (67), die Landie (63), die Mouille (74), Barouchat (73)
  • Lieblingsfisch: Bachforelle und Äsche. Besonders gerne kann er diese beiden Arten am gleichen Ort fangen
  • Beste Errinerungen im Fliegenfischen: Sein erster WM-Titel 2016 in Spanien, als Kapitän der französischen Jugendmannschaft. Am heutigen Tag ist Frankreich das einzige Team, das den Titel des Weltmeisters gewonnen hat, sowie die ersten 3 Plätze der Einzelwertung in der selbe Weltmeisterschaft.
Beliebtesten Trockene von Pierre Kuntz, eine Köcherfliege, änhlich an meine SCL
Nähte in Rohrfeder und Kragenhase
Nymphe von Pierre. Klicken um zu TVC-2, die von der C.B.F.  änhliche Nymphe
Modell der Nymphe, das Pierre Kuntz Zuneigung

Seine Liste im Wettbewerb

-Französichermeister D2 Fluss 2013 -Französichervizemeister D1 Fluss 2017 -Dritter D1 River 2018 -Dritte Mannschaftweltmeister in der Jugendmeisterschaft 2012 (Frankreich) -Weltmeister Junge Team -2016 (Spanien) und 2017 (Slowenien) -Mannschaftweltmeister Senioren-Europacup-Team 2017 (Portugal) -Vizeweltmeister der einzelne Europa Senior 2017 (Portugal)

Pierre Kuntz über die Bruche
Pierre in seinen Werken auf der Bruche in Molsheim
Pierre Kuntz mit einer schönen Regenbogenforelle aus der Bruche
Stein mit einer schönen Regenbogenforelle auf der No-kill Strecke der Bruche in Schirmeck
Votre Note
[Total: 0 . Moyenne: 0]