Meine letzte Angelsitzung
Die Forelle im Elsass
Fliegenfischen Veranstaltungen
Meine letzte Fischersession in Seltz
Porträt von Jean-Louis Preisser

Die Webseite von Claude Behr über das Fliegenfischen im Elsass

5
(12)
Fliegenfichen auf Äschen im Herbst

Ich wohne in Frankreich, in Elsass. Mein Nahme ist Claude BEHR, Ich bin ein leidenschaftlicher Fliegenfischer. Diese Kunst beschafft ebenso Bewegung wie Empfindung. Sie entwickelt Bescheidenheit und Respekt. Die wilden Wässer und ihre grüne Umgebung gestatten mit der Natur zu kommunizieren.

Fliegenfischer seit 1982, ich habe mich in der Bewirtschaftung von der Fliegenfischerei im Jahr 1987 investiert. In 1998 habe ich meine Webseite, um das Fliegenfischen im Elsass zu fördern, erstellt. Im Jahr 2010 hatte ich eine Version befertigt die von den Fliegenfischer aller Welt sehr oft besucht wurde . Seit November 2015 wurde es, im Rahmen meiner Gesellschaft Claude Behr Favoriten (C.B.F.) von einem Online-Shop ergänzt.

Nach 20 Jahren Existenz ohne Diskontinuität, widmete ich für 2019 diese neue Version meiner Website über verschiedenen Aspekten des Fliegenfischens im Elsass. Die „Stammgäste“ werden nicht zu sehr vom Inhalt abgelenkt, da sie die meisten der alten Abschnitte kennen. Jetzt finden Sie eine modernere Webseite (WordPress), besser versichert (https), benutzerfreundlicher (Gästebuch und Kommentare) und auf PC sowie auf Tablets und Mobiltelefonen angepasst (responsive).

Egal, ob Sie ehemalige Besucher oder Neuankömmling sind, hier entdecken Sie mehrere Aspekte unserer gemeinsamen Leidenschaft, Fliegenfischen, im Elsass und auch Anderswo !

Fliegenfischen ist meine Leidenschaft. Ich teile Sie gerne mit alle Fliegenfischer
Claude Behr

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

11 Replies to “Die Webseite von Claude Behr über das Fliegenfischen im Elsass”

  1. Guten Tag,
    ich war Gestern mit dem Rad am Storchensee, alles wunderbar. Wäre da nicht ein korpulenter unbeweglicher älterer Angler gewesen der die gehakte Forelle mit dem Fuß aufs Land beförderte, diese mit trockenen Händen vom Haken befreite und im hohen Bogen ins Wasser warf. Die nächste Forelle zog er indem er ca. 8 Meter rückwärts ging auch über Land. Einen Kescher hatte er nicht. Außerdem fischte er mit Power Bait.
    M.E. sollte öfter kontrolliert werden. Zumindest wäre ein Anschlag über die Behandlung der gefangenen Fische sinnvoll.
    Petri Heil Manfred (74)

    • Hallo Manfred. Danke für die Observation. Ja, klar, das alles ist nicht Fair, was sie beobachtet haben. Ich werde es weitergeben. Das verein macht was es kann, im Rahmen Überwachung, und ich bin einsverstanden das es ein bischen mit Kontrolle fehlt. petri heil für ihren nächsten Besuch!

  2. Sehr geehrter Herr Behr, tolle Seite, sehr kompetente und freundliche Antwort auf eine Anfrage.
    Herzliche Grüße , Christian Schulz

  3. Hallo Claude,deine Fliegen sind heute bei mir angekommen. Werde sie am Sonntag am Storchensee ausgiebig testen. Gruß aus der schönen Pfalz
    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.